Lesen Sie mit... » ... denn jedes Buch lebt nur durch den Leser. « Hermann Lenz ( 1913 - 1998 )

Freude am Lesen und Interesse für Literatur sind wichtige Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Die Förderung von Literatur, Sprache und Lesen ist daher seit mehr als 25 Jahren das Anliegen von Bayern liest e.V.

Neues

Leseförderung als Schwerpunkt beim Lehrertag an der Universität Eichstätt

 

 

Weiterlesen

„Literatur live“ ist eine neue Veranstaltungsreihe von Bayern liest e.V., konzipiert von Ulrike Roos von Rosen. Dabei wird der Einstieg in die Lektüre eines Buches mit einer Lesung durch den Autor verbunden.

Weiterlesen

Am 12. Juli fand im Bayerischen Nationalmuseum unter Beisein von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo die Auftaktveranstaltung zu „Büchertürme, Türmer, Turmschreiber“, einem Projekt zur Leseförderung, statt.

Weiterlesen

Mitglied werden!

Mitglieder des Vereins Bayern liest e.V. sind Schulen und Jugendverbände, Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Bibliotheken und Kulturämter, Buchhandlungen und Verlage sowie Einzelpersonen.
weiterlesen

Bayern liest