Lesen Sie mit... » ... denn jedes Buch lebt nur durch den Leser. « Hermann Lenz ( 1913 - 1998 )

Freude am Lesen und Interesse für Literatur sind wichtige Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Die Förderung von Literatur, Sprache und Lesen ist daher seit mehr als 25 Jahren das Anliegen von Bayern liest e.V.

Neues

Von Donnerstag, dem 13.02.2020, bis Sonntag, dem 16.02.2020, soll sich in München alles um das Thema "Skateboarding, Kunst und Text" drehen. Dafür konnten wir den Kunstraum Lothringer 13 gewinnen.

 

Weiterlesen

Am 11. und 12. Januar 2020 im Museum Villa Stuck in München im Rahmen der Ausstellung:

"Ist das Mode oder kann das weg? 40 Jahre Vogue Deutschland".

 

Weiterlesen

Leseförderung als Schwerpunkt beim Lehrertag an der Universität Eichstätt

 

 

Weiterlesen

Mitglied werden!

Mitglieder des Vereins Bayern liest e.V. sind Schulen und Jugendverbände, Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Bibliotheken und Kulturämter, Buchhandlungen und Verlage sowie Einzelpersonen.
weiterlesen

Bayern liest