Lesen Sie mit... » ... denn jedes Buch lebt nur durch den Leser. « Hermann Lenz ( 1913 - 1998 )

Freude am Lesen und Interesse für Literatur sind wichtige Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Die Förderung von Literatur, Sprache und Lesen ist daher seit mehr als 25 Jahren das Anliegen von Bayern liest e.V.

Neues

Das diesjährige Taschenbuch zum Welttag des Buches war die Lektüregrundlage für mehrere Klassen, die sich am Projekt: 'Text, Kunst und Sport' beteiligten.

 

Weiterlesen

Auf Einladung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus stellte der Verein Bayern liest e.V. auf dem Fachtag zur neuen Initiative: #lesen.bayern am 7. Juni 2018 Publikationen und Projektbeispiele den 400 teilnehmenden Lehrern aus allen Schularten und Fächern vor.

Weiterlesen

Auf dem diesjährigen KIKS.Festival bot Bayern liest e.V. im Rahmen des Literaturprogramms einen Workshop mit der Sängerin Susanne Karadag unter dem Titel: ' Kennst Du das Singtagebuch?' an.

Weiterlesen

Kannten wir nicht die Ausstellungsräume im Anbau der Villa Stuck schon seit längerer Zeit? Was sich bei der spannenden Führung durch die Kuratorin Dr. Margot Brandlhuber aber den Augen bot, war ein neues, ungewohntes Bild:

Weiterlesen

Die beiden Künstler setzen sich in ihren Werken mit der Geschichte des Staates Israel beispielhaft zum Thema Siedlungspolitik, Kibbuzim und Lebensart auseinander.

Weiterlesen

Was kennzeichnet einen Helden, eine Heldin? War Herkules ein Held? Das diskutieren Autoren, Museumspädagogen, Bildende Künstler, Musiker, Filmemacher und andere ein ganzes Schuljahr lang mit Münchner Schülern ab dem Grundschulalter.

Weiterlesen

Am 2. März 2018 zeigt die Kulturgruppe des Helferkreises Weßling den Film "Prinz Achmed und die Feenkönigin", der mit Flüchtlingen und Weßlinger Jugendlichen realisiert wurde.

Weiterlesen

Die Münchner Autorin und Illustratorin Rita Mühlbauer führte in Lesungen und Werkstätten in intensive Naturstudien ein. Das Gelände und die vielen naturkundlichen Ausstellungen in Benediktbeuern boten dazu vielfältige Anregungen, z.B. das Terrarium mit den Blattschneiderameisen, die emsig am Werk waren.

Weiterlesen

Kinder und Jugendliche setzen ein Mächen aus Tausendundeinernacht in Theaterszenen und einem Film um.

Weiterlesen

Über mehrere Monate und verschiedene Einrichtungen erstreckt sich die Arbeit mit dem "Singtagebuch", angeleitet von zwei Sängerinnen des BR -Konzertchors: Susanne Karadag und Annette Mühlhans.

Weiterlesen

Mitglied werden!

Mitglieder des Vereins Bayern Liest e.V. sind Schulen und Jugendverbände, Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Bibliotheken und Kulturämter, Buchhandlungen und Verlage sowie Einzelpersonen.
weiterlesen

Termine

Freitag, 20.Juli 2018, 19:00 Uhr

Am Freitag, dem 20. Juli 2018, liest der Biologe Ewald Weber um 19 Uhr im Pfarrstadl in 82234 Weßling aus seiner aktuellen Publikation:'Die Pflanze, die gerne Purzelbäume schlägt...und andere Geschichten von Seidelbast, Walnuss & Co.'

weiterlesen »